• Pfingstturnier 2017
  • Pfingstturnier 2015
  • Pfingstturnier 2015
  • Pfingstturnier 2013

JFC KASPEL 09

Läuft, könnte man es dezent ausdrücken. Bis zu den Osterferien hat Team 1 alle Spiele vom Ergebnis her besser gestaltet als die Hinspiele. Hier ist aktuell eine deutliche Entwicklung zu sehen. Die Jungs entwickeln sich scheinbar zur Mannschaft der zweiten Halbzeit. Wird die erste Hälfte meist relativ knapp gestaltet läuft es in der 2. Halbzeit so richtig. Begonnen hat es ja bereits beim Spiel in Achtum mit 6 Toren in Halbzeit 2. Auch in den Spielen gegen Himmelsthür und Giesen, und letztendlich in Ruthe (7 Tore in der 2. Hälfte), setzte sich dieser Trend fort. Wir erkennen so langsam dass man auch zusammen spielen kann. Dabei kommt dann irgendwie eine ganz tolle Mischung aus Zusammenspiel und tollen Einzelaktionen raus. Die Jungs sollen sich ja weiterhin ausprobieren können. Natürlich freut uns dann jeder Doppel- oder Steilpass umso mehr. Und viel wichtiger, den Kindern macht es auch Spaß. Auch bei Team 2 ist eine leichte Verbesserung zu erkennen. Die Ergebnisse werden ebenfalls besser. Hier ist es allerdings umgekehrt. Halbzeit 1 wird wesentlich besser gestaltet. In Halbzeit 2 reicht dann leider oft die Konzentration nicht mehr, der Faden geht verloren und dann auch das Spiel. Jetzt geht es erstmal in die verdienten Osterferien (Training geht weiter, wer rastet der rostet) und danach dann in den Saisonendspurt. 

Jörg Ullrich

 

София plus.google.com/102831918332158008841 EMSIEN-3